Der konkrete Nutzen von
Equal Profit

Das Equal Profit Modell behebt aktuelle Ungleichgewichte indem es sich nicht nur auf die Rückverfolgbarkeit und Preisaufschlüsselung von Lebensmitteln konzentriert, sondern auch auf das was für moderne Verbraucher wirklich wichtig ist:

die Verhältnismäßigkeit der Preiszusammensetzung.

Mit anderen Worten, welche Akteure entlang der Lieferkette erhalten welche Vergütung und vor allem warum?

Das Label Equal Profit bedeutet, dass der Gewinn proportional zu dem Aufwand verteilt wird, den jeder Akteur in die Lieferkette investiert. Dieser Aufwand bemisst sich nach den Kosten und Risiken der einzelnen Akteure.

Das Prinzip ist einfach: Je mehr ein Akteur beiträgt, desto mehr bekommt er.

Unsere Standards

Biologische Produkte

Produkte (oder alle Komponenten von Produkten) sind nach den Richtlinien des EU-Gesetzes über den ökologischen Landbau produziert worden. Wir begleiten Akteure, welche sich noch nicht im Zertifizierungsprozess befinden.

Beteiligung

Alle Akteure der Lieferkette sind an den verschiedenen Umsetzungsphasen der Equal Profit © - Zertifizierung beteiligt.

Rückverfolgbarkeit

Produkte oder Produktkomponenten sind entlang der Lieferkette rückverfolgbar.

Transparenz

Die digitalisierten Geschäftsbücher der Akteure einer Lieferkette sind für alle anderen Akteure einsehbar.

Transaktionen

Die Zahlung an jeden Akteur der Lieferkette ist überprüfbar.

 

Equal Profit

Bern und Genf, Schweiz

©2019 von Equal Profit GmbH - Alle Rechte vorbehalten.